AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EisenerzGleichenfeier beim NAZ: Alles läuft nach Plan

Mehr Zimmer, zusätzliches Angebot für Sportler und Gäste im Jugend- und Familiengästhaus in Eisenerz (JUFA), wo eines der modernsten Ausbildungszentren Europas entsteht.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bei der Gleichenfeier: ÖSV-Vizepräsident Toni Leikam, Bürgermeisterin Christine Holzweber, Sportler des NAZ, Helmut Lexer, Landeshauptmannstellvertreter Michael Schickhofer, Gerhard Wendl (Jufa), Christian Schwarz, sportlicher Leiter NAZ (v.l.) © KK
 

Am Freitag wurde in Eisenerz gefeiert. Und zwar im Rahmen der Gleichenfeier für das neue Nordische Ausbildungszentrum (NAZ) in der Eisenerzer Ramsau, das mit Schulbeginn 2020 fertig sein wird. Durch die Zusammenarbeit von Land, Bund, Gemeinde, NAZ-Eisenerz und den JUFA Hotels entsteht derzeit, angebaut an das JUFA Hotel Eisenerz, eines der modernsten Nordischen Ausbildungszentren
Europas. Teile des Hotels werden dabei speziell an die Bedürfnisse der jungen Sportler angepasst und können vom Nordischen Ausbildungszentrum genutzt werden. Umgekehrt entsteht mit der neuen Sporthalle und einem eigenen Regenerations- sowie Wellnessbereich auch ein zusätzliches Angebot für JUFA Hotelgäste.

Kommentare (1)

Kommentieren
erzberg2
0
0
Lesenswert?

Teurer Spaß

für den Steuerzahler.

Antworten