Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Feuerwehr wurde aktivDen zwei Gänsen unter dem „Gösser Gamserl“ geht es gut

In der Gösserstraße haben sich zwei Gänse angesiedelt. Sie dürften irgendwo ausgebüxt und ausgewildert sein.

In der Leobener Gösser Straße bei der Buchbinderei haben sich zwei schneeweiße Gänse angesiedelt © KK
 

Bei der Leobener Stadtfeuerwehr laufen seit einigen Tagen die Telefone heiß. Aber es handelt sich nicht um einen Notfall der klassischen Sorte. Vielmehr sind es Tierfreunde, die sich um zwei Gänse Sorgen machen, die sich in der Leobener Gösserstraße am Murufer angesiedelt haben. „Wir haben uns das auf die zahlreichen Hinweise aus der Bevölkerung angeschaut, und zwar gemeinsam mit dem Amtstierarzt“, sagt Kommandant Gerhard Wurzer.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.