AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Dritter KrimiKlaudia Blasl oder die, die mit Pflanzen tötet

Im Frühjahr ist Klaudia Blasls dritter Roman erschienen. Auch in „Kernölkrieg“ geht sie ihrer Leidenschaft nach: Dem Giftmord. Natürlich nur auf Papier.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Klaudia Blasl, Schriftstellerin aus Mautern
Klaudia Blasl kehrt regelmäßig nach Mautern zurück © Danila Amodeo Photography
 

Alle beschäftigen sich mit Kräutern, gehen auf Kräuterwanderungen, aber kaum jemand befasst sich mit Giftkräutern“, sagt Klaudia Blasl. Die Schriftstellern, die in Mautern aufgewachsen ist, scheut die toxischen Gewächse nicht. Im Gegenteil, sie macht quasi die Drecksarbeit für die bösen Pflänzchen. So treiben in ihrem aktuellen Roman „Kernölkrieg“ gleich zwei Mordopfer flußabwärts. Todesursache: Gift.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.