„Die Wasserversorgung auf der Leobner Hütte war immer schon Thema – seit 20 Jahren. Jetzt setzen wir sie endlich um“, präsentiert Wolfgang Flaggl, erster Vorsitzender des Alpenvereins Leoben, die Neuigkeiten rund um die Berghütte. Ein umweltfreundliches und stromloses Projekt soll im Sommer die Versorgung mit Trinkwasser auf der Hütte sicherstellen. Nach der Schneeschmelze Mitte Juni will man mit den Arbeiten beginnen.