AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wirbel heizt Ticketverkäufe anZusatzkonzert von Andreas Gabalier auf Planai - das sagt er selbst dazu

Zweites "Heimspiel" in Schladming im August. Der Wirbel um den steirischen "Volks-Rock'n'-Roller" in den vergangenen Tagen hat offenbar den Karten-Verkauf für Gabalier-Konzerte angeheizt...

Andreas Gabalier bei einem Planai-Konzert © Jürgen Fuchs
 

Mitternachts-Einlage beim berühmten und von deutschen TV-Stationen live übertragenen Semper-Opernball in Dresden am Samstag, wenige Stunden später Verleihung des "Karl-Valentin-Ordens" in München - und ganz viel Aufregung. Es war nicht wirklich leise in den letzten Tagen rund um den steirischen "Volks-Rock'n'-Roller" Andreas Gabalier.

Der ganze Wirbel hat dem Steirer vor allem wirtschaftlich offenbar nicht geschadet, im Gegenteil: "Noch NIE so viele Tickets wie in den vergangenen Tagen verkauft", jubiliert Gabalier selbst in einem aktuellen Posting auf Facebook.

Erste Folge daraus: Das alljährliche Sommer-Open-Air-Konzert am Zielhang der Schladminger Planai ("Heimspiel" am 24. August) ist laut Veranstalter so gut wie ausverkauft. Daher gibt es heuer einen Tag zuvor (23. August) ein Zusatzkonzert, wie Veranstalter Klaus Leutgeb nun bekanntgab. Mit allen seinen Konzerten dürfte Gabalier damit im Jahr 2019 live vor vermutlich mehr als einer Million Besuchern auftreten.

Und es wäre nicht Andreas Gabalier, wenn er sich angesichts des Wirbels und des Karten-Andrangs nicht noch einen Seitenhieb verkneifen würde: "Ganz offensichtlich bilden sich die Leute da draußen im Land immer noch ihre eigene Meinung zu ach sooo großen Skandalen", schreibt Gabalier auf Facebook.

Bilder vom letzten Planai-Konzert 2018:

Gabalier brachte die Planai zum Beben: Konzert in Schladming

Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl

Einfach durch die Galerie klicken.

Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
Simon Möstl
1/46

 

 

Kommentare (9)

Kommentieren
rouge
5
13
Lesenswert?

es grüßt das Murmeltier

. . . und gib uns unseren täglichen Gabalier-Artikel!

Antworten
Sol lucet omnibus
3
7
Lesenswert?

99,7%

der Tickets verkauft?

Antworten
SoundofThunder
24
16
Lesenswert?

🤔

Was soll der ganze Hype um ihn? DJ.Ötzi und die Zillertaler Schürzenjäger haben sich auch gut verkauft,gehört zum Geschäft.Aber:Wäre ich Mitglied in einem Trachtenverein (die nehmen es ganz genau) würde ich ihn wegen Verunstalten der heimischen Tracht und Kultur verklagen. Lederhosen und Seidenhemd! Gabalier! Geht‘s noch?

Antworten
wolfisch
16
26
Lesenswert?

theater

könnt ihr denn nicht endlich aufhören mit dem entsetzlichen Theater um diesen typen?

Antworten
Eltern
5
19
Lesenswert?

wolfisch

da bin ich ganz bei Ihnen. Diese unendliche Diskussion ist nur Werbung für Gabalier und er genießt es sicherlich.

Antworten
diss
42
19
Lesenswert?

Wer geht denn da schon hin?

Über diese Menschen könnte man diskutieren!

Antworten
gerbur
36
24
Lesenswert?

@diss

Der Zustrom dort ist der ultimative Beweis für das Versagen unseres Bildungssystems.

Antworten
gerbur
35
27
Lesenswert?

Hoffentlich reicht ein Zusatzkonzert für seine Fans

damit sie sich auch den Hulapulu Text merken können.

Antworten
tannenbaum
12
12
Lesenswert?

Mir

tun die Schladminger echt leid! Das haben sie sich nicht verdient! Wie lange sie sich das wohl noch gefallen lassen! Zwei Tage vor und nach dem Konzert kann man nur einen großen Bogen um diese Stadt machen!

Antworten