Hobby-Kochmeisterschaft Vorausscheidung für Steiermark und Kärnten

Am Mittwochnachmittag fand im Steiermarkhof in Graz die Vorausscheidung für Steiermark und Kärnten zur österreichischen Hobby-Kochmeisterschaft statt. Eine vierköpfige Jury, darunter Haubenkoch Jürgen Csencsits und die prominenten Genießer Christoph Fälbl und Sigrid Spörk, hat die TeilnehmerInnen bewertet und die Menüs verkostet.

Beworben hatten sich viele, aber sieben Kandidaten - alle aus der Steiermark - kochten am Mittwochnachmittag im Grazer Steiermarkhof (Miele-Aktivküche) um den Titel des steirischen Landesmeisters. In nur zwei Stunden mussten sie alle ein dreigängiges Menü auf insgesamt sechs Teller bringen.

Moni Fellner

Keine leichte Aufgabe! Vor allem, wenn dabei von Küchenprofi und Haubenkoch Jürgen Csencsits, Kabarettist & Wahlkärntner Christoph Fälbl, Carina Fischer (Gewinnerin der Kleinen Zeitung) und der steirischen Schauspielerin und Genießerin Sigrid Spörk prüfend über die Schulter geschaut wurde.

Moni Fellner

"Da ich die Steiermark liebe, fand ich besonders die regionalen Menüs herrlich", befand Fälbl.

Moni Fellner

Und Spörk schwärmte: „Ich habe diese kulinarische Reise durch meine Lieblingsländer und -regionen, Italien, Asien und die Steiermark, sehr genossen. Mit dem Vorteil, dass ich nicht selbst reisen bzw. kochen musste.“ :-)

Moni Fellner

Haubenkoch Jürgen Csencsits: „Großes Kompliment an alle Köchinnen und Köche. Ich durfte auch alle persönlich kennenlernen. Die Speisen passten auch perfekt zu den einzelnen Charakteren und die Auswahl der Speisen hat sich beim gesamten Menü durchgezogen."

Moni Fellner

Nochmals die Jury ... aber jetzt folgen gleich die Sieger ...

Moni Fellner

Sieger und somit Landesmeister für Steiermark und Kärnten wurde Andreas Wallner (Mitte), zweiter Harald Wurzinger (links) und die Bronze ging an Michael Meierhofer

Moni Fellner

Sie freuten sich über tolle Preise wie jeweils ein ZTE Handy, Einkaufsgutscheine und Kochbücher ...

Moni Fellner

... und natürlich über den Einzug ins Finale am 14. April in Wien. Herzlichen Glückwunsch!

Moni Fellner
1/9

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.