Entscheidungen 2022Steirische Landesregierung: Gunst und Kunst des geordneten Abgangs

Hermann Schützenhöfer ist bis 2024 als steirischer Landeshauptmann gewählt und sitzt politisch unbedrängt in der Grazer Burg. Trotzdem - oder deshalb - dürfte er schon heuer das Zepter an Christopher Drexler übergeben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Wann folgt Drexler auf Schützenhöfer? © KLZ
 

05Es zählt zu den Eigentümlichkeiten der Demokratie, dass Machtwechsel zwar jederzeit möglich, aber immer irgendwie krisenbehaftet sind. Der Amtsinhaber wird entweder abgewählt (Christian Kern), er stürzt über eigene Fehler (Heinz-Christian Strache) oder weicht feindlichen Attacken (Sebastian Kurz). Ein geordneter Abgang ist selten. Am ehesten ist er beim Bundespräsidenten möglich, weil der nach zwei Perioden kein drittes Mal antreten darf. Und weil Parteien wegen der Persönlichkeitswahl eine untergeordnete Rolle spielen.

Kommentare (7)
Kyra323
0
1
Lesenswert?

Kronprinz

Bitte nicht der Drexler!!!

MoritzderKater
0
2
Lesenswert?

Nachtrag:

Frau Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl hat, schon allein ob ihres umfangreichen Ressorts und ihrer unglaublichen Kompetenz in allen Belangen, wesentlich mehr *Recht* die Nachfolge des Landeshauptmanns Schützenhöfer anzutreten. Jus und Kultur berechtigen noch nicht, die umfassenden Belange des Landes - so im Handumdrehen - als Könner der Materie anzusehen.

MoritzderKater
0
3
Lesenswert?

Soll ja wohl ein sehr schlechter Witz sein - oder?

Welche besondere Meriten erwarb der *ungewählte und unbeliebte Vielleicht-Nachfolger* des amtierenden Landeshauptmannes?

Wir wollen ja nicht annehmen, dass es die. in unserem Land nicht übliche *Erbpacht* ist, die Herr Schützenhöfer vergeben würde.
Nur, weil er selbst das unfassbare Glück hatte, den Landeshauptmannsessel, sozusagen geschenkt bekommen hat?

James47
5
8
Lesenswert?

Kurz

Der kurzgetreue ist 10 Jahre zu lang in der politik.
Ein armer alter Machtbesessener Politiker.
Arme Steiermark und die Nachfolger oder rin, sind nichts anders.
Keine Ahnung vom wirklichen Leben.......

Patriot
3
13
Lesenswert?

Auf Drexler freuen sich schon

SPÖ, FPÖ, GRÜNE, NEOS u. KPÖ!

SoundofThunder
4
13
Lesenswert?

🤔

Vom Regen in die Traufe. Ob sich das die Steirer verdient haben?

covi
2
17
Lesenswert?

Wann folgt Drexler auf Schützenhöfer?

Hoffentlich NIE !