Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BildungsinitiativeWeitere Protestaktionen der Elementar-Pädagogen

Die "Initiative für Elementare Bildung" wirft der Landesregierung Gesprächsverweigerung vor. Weitere Protestaktionen sind geplant.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mitstreiter der Initiative für Elementare Bildung
Mitstreiter der Initiative für Elementare Bildung © ifeb
 

"Qualität braucht mehr Personal und weniger Kinder in den Gruppen." Mit dieser und weiteren Forderungen konnte die Initiative für Elementare Bildung mehr als 10.000 Unterschriften sammeln. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren