AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TagesvorschauAm St. Patrick's Day noch sonnig und mild

Wetter, Events und das Wichtigste zum Wochenende: 7 Infos, mit denen Sie informiert durch den Sonntag, den 17. März. Wir wünschen Ihnen ein schönen Tag

Wo gibt's denn so was? Die "Weststeirische Mini Baustelle" - gesehen auf der Lebensraum-Messe © A. W. Tengg
 

1. Wetter

Am Sonntag erwartet uns in der gesamten Steiermark ein sonniger Frühlingstag. Zu Beginn halten sich vereinzelt Nebelfelder. Ab dem mittleren Vormittag wird es dann bei wenigen hohen Wolken sonnig und sehr mild. Mit aufkommendem Südwestwind steigen die Temperaturen am Saint Patrick's Day auf bis 19 Grad. Eine kräftige Kaltfront bringt zu Beginn der neuen Woche von Nordeuropa deutlich kältere Luftmassen. Es gehen bis etwa Mittag leichte bis mäßige Regenschauer nieder Am Nachmittag beginnt sich das Wetter zu bessern, es hellt aber meist nur auf. Mit Nordwind ist es markant kälter, die Temperaturen liegen am Nachmittag nur um 6 Grad.

2. Luftgüte und Pollenflug

Die Luftqualität ist in allen Regionen weiterhin gut. Es gibt mäßigen Baumpollen- sowie Haselpollenflug.

3. Verkehr & Öffis

- Alte Poststraße/Reininghausgründe: Umbau der Straßen; Verlegung von Strom-, Gas-, Fernwärme- Wasserleitungen im Bereich; Reininghausstraße bis Wetzelsdorfer Straße und Kratkystraße im Bereich Alte Poststraße bis Südbahnstraße (Totalsperre in diesem Bereich); Umfahrung in beide Fahrtrichtungen über Ersatzstraße (Reininghausgründe - Unesco-Esplanade);
Linksabbiegeverbot stadtauswärts von der Wetzelsdorfer Straße in die
Alte Poststraße (Umfahrung über Don Bosco). Zeitraum: derzeit bis 31.12.2019
- Bereich Eggenberger Straße bis Reininghausstraße: Neuverlegung einer Schienentrasse von der Eggenberger Straße bis zum Gelände der ehemaligen Hummelkaserne; Totalsperre inkl. Kreuzung Eckertstraße/ Köflachergasse bis Reininghausstraße bis Dezember 2020!
Großräumige Umfahrung über Gaswerkstraße / Eggenberger Allee,
bzw. Kärntner Straße - Eggenberger Gürtel.
- In der Koßgasse/ Waltendorfer Gürtel (Bereich Plüddemanngasse bis Petersgasse) kommt es wegen einer Kanalsanierung bis zum 29.03. zu Spurumlegungen.
- In der Lagergasse gibt es voraussichtlich bis 28.06. eine Totalsperre im Bereich Sturzgasse bis Am Innovationspark.
- In der Murfelder Straße sind Geh- und Radweg im Bereich Puntigamer Straße bis Hortgasse bis 29.03. gesperrt. Die Ausweichroute liegt ab der Puntigamer Brücke auf der rechten Seite.
- In der Riesstraße gibt es im Bereich Hochfeldweg ab dem 25.03. bis zum 30.04. eine Postenregelung von 8 bis 16.30 Uhr.
- In der Stempfergasse wird bis 07.06. im Bereich Herrengasse bis Bischofplatz die Fußgängerzone saniert.
- In der Waagner-Biro-Straße im Bereich Dreierschützengasse bis HNr. 99 gibt es von 18.03. bis 18.04. eine Postenregelung von 8 bis 17 Uhr.

Fahrgastinformationen für Bus und Bim finden Sie hier.

4. Finale der Lebensraum-Messe 2019

Immobilien-Liebhaber und Auto-Fans aufgepasst! In der Stadthalle gibt es am Sonntag die letzte Möglichkeit der "Lebensraum"-Messe einen Besuch abzustatten. Redakteurin Verena Schaupp hat sich am Samstag schon einmal für Sie umgeschaut. Von 9 bis 18 Uhr können Sie sich Zeit lassen. Und: Wer eine Pause braucht, kann beim Käsestand der "Crazy Cheese Manufaktur" Halt machen. Oder Sie könnten sich gleich nebenan bei der AutoEmotion einen lange gehegten Lebenstraum erfüllen. Eigenheim und neues Auto an einem Tag? Theoretisch möglich, praktisch müssen die allermeisten wohl langfristige Prioritäten setzen.

5. Sonntagsprogramm

  • St. Patrick's Day
    Der irische Nationalfeiertag, der weltweit auch als St. Patrick's Day gefeiert wird, fällt glücklicherweise auf einen Sonntag. Unser Tipp: Suchen Sie ein Original Irish Pub Ihres Vertrauens auf und lassen Sie sich mitreißen. Für Biertrinker könnte es in so manchem Lokal die eine oder andere Aktion geben. PS. Wenn Sie heute durch Graz gehen, könnte Ihnen das eine oder andere dreiblättrige Kleeblatt - das inoffizielle Nationalsymbol Irlands - über den Weg laufen. 
    WO: Im Pub Ihrer Wahl
    WANN: So., 17. März
  • Menschenbilder
    Es sind emotionale, ausdrucksstarke Portraits, die im Rahmen der Ausstellung "Menschenbilder" gezeigt werden. Diese Gemeinschaftsfotoausstellung von heuer 55 steirischen Berufsfotografen gibt es seit 2012, initiiert wurde das Projekt von Christian Jungwirth mit Unterstützung der Landesinnung der steirischen Fotografen. Die Ausstellung gastiert heuer im Zeitraum zwischen März und Dezember in Graz und 12 weiteren steirischen Gemeinden.
    WO: Mariahilferplatz
    WANN: So., 17. März

  • Tuesday Microgrooves
    Feat. Ursula Reicher (Vocals). Die Tuesday Microgrooves spielen auch sonntags. Kurz nach der Veröffentlichung mit Conchita Wurst, inmitten der Crowdfunding Kampagne zum neuen Werk "Bigger Than Us", möchte die Jazz-Crossoverformation den steirischen Fans und Unterstützern Teile des kommenden Werks erstmals live vorstellen. Seien Sie bereit für: Drum'n'Bass, Slow Funk, Millionen Taktwechsel, Walking Bass, Vocoder, Looper, Cantilene und viel Herzblut.
    WO: tube's (Grieskai 74)
    WANN: So., 17. März, 19 Uhr.

Nichts für Sie dabei?

Hier geht's zum Veranstaltungskalender für den Sonntag.

6. Die Zahl des Semesters

Der Start in das Sommersemester ist noch nicht lange her, da zeigt eine Statistik Neues auf: In ganz Österreich ging die Zahl der Studierenden zurück. Besonders stark betroffen ist die Grazer Universität. Erstaunlich: Rückgänge gibt es speziell in jene Fächern, die keine Zugangsbeschränkungen haben – oft geisteswissenschaftliche Fächer: Um 500 Studienanfänger weniger verzeichnete die Universität Graz im Herbst insgesamt. Das sind mehr, als die Medizin-Universität jährlich aufnimmt (360). Unter die Räder kamen die Fächer Dolmetschen (minus 30 Prozent), Geschichte (27 Prozent), Germanistik (22 Prozent) und Erziehungs-/Bildungswissenschaften (21 Prozent). Aber auch Jus (- 13) und Betriebswirtschaften (- 12) verloren.

7. In Graz für Sie da

Haben Sie Anregungen, Ideen, Fotos oder Videos, die Sie mit den Lesern und Usern der Kleinen Zeitung teilen wollen? Dann melden Sie sich. Wir sind unter graz@kleinezeitung.at erreichbar. Oder Sie schreiben uns auf fb.com/k leine.graz.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren