AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VitaminspenderGrazer Bauermärkte: Laras Lieblingsrezept gegen die Kälte

Die Feiertage sind vorbei, die Kälte hält wohl noch länger an. Bei diesen Bedingungen kann es nicht Schaden, die eigene Vitaminzufuhr zu erhöhen, zum Beispiel mit einem Grünkohl-Rezept vom Geidorfer Bauernmarkt.

Lara verkauft jeden Mittwoch Gemüse am Geidorfer Bauernmarkt. © Georg Tomaschek
 

"Unser Angebot ist trotz der Jahreszeit ziemlich vielseitig. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei", erklärt Lara, die jeden Mittwoch am Stand der Kollmanns auf dem Geidorfplatz arbeitet, "Salate gehen im Moment sehr gut, besonders der Vogerlsalat. Bald haben wir auch wieder Spinat." Bevor sie vor ungefähr einem Jahr angefangen hat, selbst am Markt zu arbeiten, war Lara bereits eifrige Kundin: "Ich liebe Gemüse! Zur Zeit hat es mir der Grünkohl angetan."

Wer auf der Suche nach einer wohlschmeckenden Vitaminspritze ist, kann eines von Lara Lieblingsrezepten nachkochen: Grünkohl und Erdäpfel werden geschnitten in einer Pfanne mit Gemüsebrühe gedämpft, nebenbei wird Räuchertofu geröstet. Ist beides fertig, wird der Tofu zum Gemüse in die Pfanne gegeben und mit Salz, Pfeffer und Senf gewürzt. "Mit dem Senf nicht geizen! Ich verwende am liebsten scharfen Senf.", empfiehlt Lara.

Den Stand finden Sie jeden Mittwoch und Samstag am Geidorfplatz, dienstags, donnerstags, freitags und samstags betreibt die Familie Kollmann außerdem am Kaiser-Josef-Platz einen Marktstand.

Marktpreise

Bauernbrot 3,50 Euro je Kilo

Endiviensalat 6 Euro je Kilo

Grünkohl 6 Euro je Kilo

Himbeersaft 8 Euro je Liter

Honig 13 Euro je Kilo

Karotten 2,50 Euro je Kilo

Mangold 6 Euro je Kilo

Nußbrot 5,20 Euro je Kilo

Rettich 2,50 Euro Je Kilo

Rohnen 2,50 Euro je Kilo

Rüben 2,50 Euro je Kilo

Senfkohl 1,50 Euro je Stück

Trüffel-Erdäpfel 5 Euro je Kilo

Urkarotten 2,50 Euro je Kilo

Vogerlsalat 20 Euro je Kilo

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.