Die Bilder von Wildkameras in den Wäldern rund ums Stift Rein in der Gemeinde Gratwein-Straßengel sorgen seit Tagen für Gesprächsstoff in der Region. Am Dienstag wurde ein Wolf gesichtet, zwei Aufnahmen – eine in der Nacht, eine tagsüber – zeugen davon, dass er einige Zeit hier war.