Mühlbacher-Brüder mischen an Spitze mitDie jungen Skisprung-Exoten aus dem steirischen Flachland

Lukas (14) und Elias (11) Mühlbacher mischen den Nachwuchs in der Nordischen Kombination auf – als Flachländler aus Premstätten. Nun sorgten die Burschen wieder für Furore.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Elias (rechts) und Lukas Mühlbacher © Privat
 

Der eine gewann am letzten Wochenende einen der größten Nachwuchsbewerbe Europas in der Nordischen Kombination, den FIS Youth Cup im deutschen Oberhof. 45 Jugendliche aus elf Nationen waren in den beiden Bewerben am Start. Der andere führt zur Halbzeit in der Vierschanzentournee der Kinder. Die Rede ist von den beiden Brüdern Lukas (14) und Elias (11) Mühlbacher.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!