Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

In fünf steirischen GemeindenWo es künftig mehr Gemeinderäte gibt

Am 22. März werden in der Steiermark die neuen Gemeinderäte gewählt: wieso man in fünf Gemeinden künftig wesentlich mehr Mandatare braucht als bisher - und wo die Gemeinderäte schrumpfen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Im März finden die Gemeinderatswahl statt. In einigen Gemeinden bringt dies Änderungen bei der Gesamtzahl der Mandate mit sich © Wieser
 

Der Bezirk rund um Graz boomt: Grob gerechnet wuchs Graz-Umgebung seit 1950 um tausend Menschen pro Jahr. In den letzten fünf Jahren gab es ein Plus von mehr als 7000 Frauen, Männer und Kindern. Bis auf Frohnleiten, Stiwoll und Nestelbach, wo die Bevölkerung leicht sank, gab es in allen Kommunen einen teils kräftigen Zuwachs.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.