Piraten, Satire, rechtsaußenWelche Parteien "im Provinznest Graz" ins Rathaus einziehen wollen

Piraten, Schmähparade und rechts außen: Die ersten drei Gruppierungen, die bei der Graz-Wahl am 26. September antreten wollen, rüsten sich für den Wahlkampf.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Partei
Das Satireprojekt "Die Partei" will bei der Graz-Wahl antreten - vielleicht © KLZ/Pajman
 

Aktuell sind sechs Parteien im Grazer Gemeinderat vertreten, nach dem 26. September könnten es durchaus mehr sein. Jedenfalls wollen zwei neue Gruppierungen den Versuch wagen, sich der Graz-Wahl zu stellen und mit Mandataren ins Rathaus einzuziehen. Und diese zwei Gruppierungen könnten unterschiedlicher nicht sein.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.