Das Firmenlogo, ein freundlicher Hotdog mit schwarzen Wuschelhaaren, bewaffnet mit einer großen Senftube, macht schon neugierig: An der Ecke Conrad-von-Hötzendorfgasse und Jakominigürtel ist der Würstl Scheich eingezogen. Ein Imbissstand dieses Namens ist bereits vom Obi-Parkplatz beim Center West bekannt, nun hat man im ehemaligen "Moni's Feinkost & Imbiss" erstmals eine Filiale in der Innenstadt eröffnet – und das in direkter Nachbarschaft zur Eisperle.

Ein Imbiss, der Kulturen verbindet

Hinter dem Namen "Würstl Scheich" verbirgt sich Karim Abdalla. Er ist der Sohn eines Libyers und einer Österreicherin und hat das Konzept aus einem eigenen Bedürfnis heraus erfunden: Als Muslim isst er kein Schweinefleisch – "und ich wollte immer mit meinen Freunden mit zum Würstelstand gehen, ich habe mich da ausgeschlossen gefühlt". Jetzt wolle er die österreichische bzw. westliche Imbiss-Kultur mit der muslimischen zusammenbringen. Das Ganze ist für ihn inzwischen mehr als nur ein Imbiss geworden: "Wir haben schon beim Stand in Webling gesehen, dass wir wirklich Leute zusammenbringen. Am Stand stehen österreichische Pensionisten neben muslimischen Müttern mit Kopftuch, das ist einfach schön."

Aber was gibt's nun zu essen?

Auf der Karte stehen Hotdogs vom Klassiker mit Ragout und Salat über den "Bacon Dog" über die Bosna bis hin zum Leberkäse-Hotdog – alles halal, also nach islamischem Glauben erlaubt. "Wir verwenden Rindfleisch, das zu hundert Prozent aus Österreich kommt", verspricht Abdalla. Preislich bewegt man sich zwischen 4,30 und 7,50 Euro.

Der "Scheich-Dog" mit Currysauce und die Chili Cheese Fries mit Jalapenos
Der "Scheich-Dog" mit Currysauce und die Chili Cheese Fries mit Jalapeños
© NM

Nicht nur halal, sondern auch vegan

Aber auch fünf vegane Varianten hat Abdalla – nicht nur wegen der direkten Nachbarschaft zur Eisperle – im Programm, sogar eine vegane Currywurst ist mit dabei.

Eine der veganen Varianten müssen wir freilich bei unserem ersten Besuch beim Würstl Scheich verkosten - wie aber auch eine Currywurst aus Rinderfleisch und den hauseigenen "Scheich Dog". Bestellt wird an der Theke, wer mag, kann im spartanisch, aber nicht ungemütlich eingerichteten, Gastraum hinten Platz nehmen, oder im kleinen Gastgarten an der Straße. Oder das Essen mit nachhause nehmen. Im Kühlschrank gibt es eine gute Auswahl an Softdrinks, auch Fritz Cola & Co sind darunter. Der erste Eindruck des Essens, das vom netten, jungen Personal prompt an unseren Tisch gebracht wird: Es schaut wirklich schön angerichtet aus - ganz besonders für einen Hotdog! Die Dogs werden aufgeklappt serviert, was wirklich appetitanregend aussieht.

Currywurst mit Pommes, veganer Hotdog - alles appetitanregend angerichtet
© NM

Und geschmacklich?

Gab es zunächst noch Bedenken, weil Rinderwurst für unsere österreichischen Schweinefleisch-Gewohnheits-Gaumen einfach ungewohnt schmeckt - die zerstreuen sich aber schnell, vor allem ob der guten, würzigen Currysauce, die sich sowohl auf der Currywurst als auch im Scheich Dog serviert wird. Der kommt mit wenigen Zutaten - einem guten, soliden Weißbrot, Zwiebeln und etwas Salat - aus, überzeugt aber: Fancy Hotdogs mögen andere servieren (wie etwa Hungry Heart oder Oh my Dog!) - hier gibt es simples, gutes Fastfood. Auch die vegane Variante mit einer dicken veganen Bosna, aufgeschnitten in zwei Hälften, mit reichlich Sauce garniert, kommt gut an. Wie auch die Pommes - wir kosten einmal ganz "normale", einmal die Variante mit Käse und Jalapeños. Zu den allerbesten der Stadt gehören sie wahrscheinlich nicht, sind aber schön kross und heiß, wie es sich gehört.

Fazit: Eine gute Adresse für unaufgeregtes Fastfood in hoher Qualität, das noch dazu in Halal- und Vegan-Varianten angeboten wird. Sehr netter Service, Ambiente ganz ok, einem Imbiss entsprechend.

Würstl Scheich in Graz: Öffnungszeiten und Kontakt

Würstl Scheich. Conrad-von-Hötzendorf-Straße 55, 8010 Graz
Geöffnet ist täglich ab 11 Uhr, von Montag bis Donnerstag bis 22 Uhr, am Wochenende bis 24 Uhr oder sogar noch länger.
Würstl Scheich auf Facebook
Würstl Scheich auf Instagram
Würstl Scheich auf TikTok