Es sind die negativen Erfahrungen aus den Budgetverhandlungen mit Finanzstadtrat Manfred Eber (KPÖ), die eher "keine Verhandlungen" seien, die das ÖVP-Trio aus Parteichef Kurt Hohensinner, Wirtschaftsstadtrat Günter Riegler und Klubobfrau Daniela Gmeinbauer am Montag ausrücken lassen. Der Finanzstadtrat habe sich über die Wünsche der ÖVP-Stadträte informieren lassen, diese kaum kommentiert, schon gar nicht diskutiert. Hohensinner: "Er hat uns nur mitgeteilt, er werde uns darüber informieren, welche Mittel wir für welche Schwerpunkte im Budget erhalten werden."