Alles unter einem DachGraz eröffnet neues Familien-Kompetenzzentrum

In der Grabenstraße 90b, beim Wifi, hat die Stadt Graz eine neue Anlaufstelle für Familien geschaffen. Das neue Haus bündelt Einzel-, Familien- und Gruppenangebote und will einen Raum für Austausch schaffen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Stolz auf das neue "Familien.Kompetenz.Zentrum": Jugend- und Familienstadtrat Kurt Hohensinner, Sabine Wirnsberger (Institut für Familienförderung), Gerald Friedrich, Ingrid Krammer (beide Amt für Jugend und Familie)
Stolz auf das neue "Familien.Kompetenz.Zentrum": Jugend- und Familienstadtrat Kurt Hohensinner, Sabine Wirnsberger (Institut für Familienförderung), Gerald Friedrich, Ingrid Krammer (beide Amt für Jugend und Familie) © Stadt Graz/Fischer
 

Es soll ein offenes Haus sein, ein „Haus für alle Fragen rund um Familie“, betonen Sabine Wirnsberger vom Institut für Familienförderung und Gerald Friedrich vom Amt für Jugend und Familie. Die beiden waren federführend für die Konzeption des neuen Hauses in der Grabenstraße 90b, nördlich des Wifi, zuständig. Im neuen Familien.Kompetenz.Zentrum bündelt das Jugendamt der Stadt Graz nun alle Angebote für Familien mit minderjährigen Kindern.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!