10 Jahre nach TrennungArnold Schwarzenegger ist geschieden

2011 haben Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver nach einem Seitensprung des "Terminators" ihre Trennung bekannt gegeben, nun wurde die Ehe in Los Angeles auch offiziell geschieden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver gaben 2011 ihre Trennung bekannt
Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver gaben 2011 ihre Trennung bekannt © EPA
 

Zehneinhalb Jahre nach der Trennung soll es Dienstagvormittag am Superior Court von Los Angeles so weit gewesen sein, wie das US-Promiportal TMZ berichtet: Arnold Schwarzenegger (74) und Maria Shriver (66) unterzeichneten ihre Scheidungspapiere.

Dass sich die Scheidung über mehr als zehn Jahre hingezogen hat, habe laut "TMZ" nicht nur an der komplizierten Aufteilung des Vermögens gelegen, sondern auch an einem "Mangel an Motivation". Auslöser für die Trennung war ein Seitensprung Schwarzeneggers mit der langjährigen Haushälterin des Ehepaars. Wenige Tage nach der Bekanntgabe der Trennung hatte Schwarzenegger erklärt, dass er mit der Hausangestellten ein Kind bekommen hatte. Sie war zur selben Zeit schwanger wie seine Ehefrau mit Christopher (heute 24).

Das Paar hatte sich 1986 das Ja-Wort gegeben. Verlobt hatten sich die beiden 1985 in Schwarzeneggers Heimatgemeinde Thal bei Graz – wo "Arnie" in einem Ruderboot sein Eheversprechen gab. Das "Boot des Versprechens" steht heute noch als Denkmal am Ufer des Sees.

Das "Boot des Versprechens" steht heute noch als Denkmal am Thalersee bei Graz Foto © Jürgen Fuchs

Zusammen bekam das Paar vier Kinder: Katherine (32), Christina (30), Patrick (28) und Christopher (24). Trotz der Umstände scheinen sich die nunmehr Geschiedenen, die beide mit anderen Partnern liiert sind, längst wieder gut zu verstehen – Schwarzenegger postet immer wieder gemeinsame Schnappschüsse mit seinen inzwischen erwachsenen Kindern und seiner Ex-Frau. Den unehelichen Sohn Schwarzeneggers, Joseph Baena (24), zieht es wie Halbbruder Patrick ins Schauspielgeschäft. Beide sehen ihrem Vater sehr ähnlich.

Das gemeinsame Vermögen des Paars wird laut "TMZ" auf 400 Millionen Dollar geschätzt und soll "ziemlich genau in der Mitte" geteilt worden sein. Ehevertrag habe es keinen gegeben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!