Leutgeb nach Robbie-Coup"Muss ich vertagte Shows 2022 absagen, zahle ich Gutscheine an Fans aus"

Der Grazer Klaus Leutgeb setzt mit Mega-Konzert von Robbie Williams zum Gig-Hattrick in München an. So skizziert er seinen Weg aus der Coronakrise.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Robbie und Klaus nehmen das Konzertjahr 2022 gemeinsam ins Visier
Robbie und Klaus nehmen das Konzertjahr 2022 gemeinsam ins Visier © Leutgeb Entertainment Group
 

Mit den Mega-Shows von Andreas Gabalier (6. August) und Helene Fischer (20. August), die ihr erstes Konzert in Deutschland seit vier Jahren gibt, hat er für 2022 schon zwei Gigs mit einem Potenzial von 150.000 Fans auf der Messe München programmiert. Jetzt setzt der Steirer Klaus Leutgeb zum Hattrick an und kündigt für 2022 ebendort das exklusive Robbie-Williams-Mega-Konzert im Raum Deutschland/Schweiz/Österreich an. Nach eineinhalb Jahren Corona-Pause will er mit seiner Leutgeb Entertainment Group wieder durchstarten.

Kommentare (5)
stadtkater
0
5
Lesenswert?

Geld retour!

Wie unter Ehrenmännern üblich!

Griesson
1
6
Lesenswert?

Ehrenmann...

... LOL

madermax
0
7
Lesenswert?

Ein wahrerer Geschäftsmann…

150.000 Gutscheine ausstellen, und dann womöglich Konkurs anmelden womit die Gutscheine nichtig werden? Geld zurück oder sonst nix…

Wurde sein hochpromotetes Helene Fischer Konzert in Bad Gastein nicht schon 2x verschoben? Und jetzt womöglich ein drittes Mal, weil die Helene Schwanger ist?

scionescio
0
13
Lesenswert?

Die peinliche Dauerpromo für den ehemaligen Puffbesitzer geht weiter ...

... was wohl der Grund dafür ist?

stadtkater
1
0
Lesenswert?

Schwarzl- und Konzertinserate

& freier VIP-Eintritt?