Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Was darf Fotojournalismus?"Afghan Girl" wird auch in Graz kontrovers diskutiert

Das berühmteste Bild von Starfotograf Steve McCurry ist bei der Ausstellung in Graz zu sehen. Was wurde aus dem Mädchen mit den grünen Augen, das darauf zu sehen ist?

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sogar vom Schloßberg aus zu sehen: Das Bild "Afghan Girl" auf einem riesigen Werbeplakat für die aktuelle Fotoausstellung in Graz
Sogar vom Schloßberg aus zu sehen: Das Bild "Afghan Girl" auf einem riesigen Werbeplakat für die aktuelle Fotoausstellung in Graz © Juergen Fuchs
 

Eines der bekanntesten Fotos, die jemals geschossen wurden, ist derzeit in Graz zu sehen. Das Bild eines afghanischen Mädchens, das aus leuchtend grünen Augen direkt in die Kamera blickt, ist Teil einer vielbeachteten Ausstellung in der Grazer Messehalle A. 140 großformatige, hinterleuchtete Bilder von Fotografenlegende Steve McCurry sind dort zu sehen. „Afghan Girl“ ist auch in der Stadt präsent, das Foto ziert einen Teil der Plakate, mit denen für die Ausstellung geworben wird. Das größte davon, zu sehen an der Außenwand der Stadthalle, kann man sogar ausmachen, wenn man vom Schloßberg aus auf die Stadt blickt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren