Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ausweichrouten verstopftTotalsperre der Münzgrabenstraße sorgt für Staus

Gleisbauarbeiten machen derzeit eine Sperre der Münzgrabenstraße notwendig. Staus auf Ausweichrouten sind die Folge. Das sagt der Grazer Baustellenkoordinator dazu.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gleisbauarbeiten machen eine Sperre der Münzgrabenstraße notwendig
Gleisbauarbeiten machen eine Sperre der Münzgrabenstraße notwendig © Andrea Rieger
 

Zu Stoßzeiten kann das Autofahren im Grazer Süden derzeit zur besonderen Geduldsprobe werden. Autolenker berichten etwa von langen Staus an der Kreuzung Conrad-von-Hötzendorfstraße/Steyrergasse im Bezirk Jakomini. Warum hier in den letzten Tagen manchmal nichts weitergeht, ist schnell erklärt: Mit der Münzgrabenstraße ist seit Ferienbeginn eine der frequentiertesten Einfallsstraßen komplett gesperrt. Zwischen Hafnerriegel und Moserhofgasse sind die Bauarbeiter am Zug.

Kommentare (5)
Kommentieren
Griesson
1
3
Lesenswert?

Das zeigt wieder,...

... dass es die Grazer Stadtplanung (& Verkehrspolitik) seit Jahrzehnten nicht geschafft hat, eine Verkehrslösung für den Osten zu schaffen. Im Westen hat man mehrspurige Nord-Süd Verbindungen, die im Osten ebenso enorm wichtig wären. Dieses Herumgemurkse bringt genau niemandem was - Radfahrer, Öffi-Fahrer, Anrainer und auch jene, die auf ein Auto angewiesen sind. Alle leiden.
Es braucht eine klare Nord-Süd Route, dabei Trennung der Verkehrsmittel und dafür mehr fahrzeugbefreite Seitenbereiche. Im Süden hat das mit dem Südgürtel wunderbar funktioniert! Auch im Norden mit dem Grabentunnel. Geht endlich den Osten an!

stern000
4
1
Lesenswert?

Plüddemann-St.Peter Hauptstraße

...und hier natürlich auch Stau, Stau,....
Logisch, wenn man eine Hauptein/ausfahrtstrasse zur Autobahn sperrt! DANKE!

melahide
4
7
Lesenswert?

Mussten

gestern, zum ersten Mal seit langem, wieder mit dem Auto in die Ragnitz fahren ... und wollten natürlich (wie fast jeder) Münzgrabenstraße-Moserhofgasse, über die Koßgasse und Ruckerlberg :) ..

Alleine wie lange der Stau bei der Messe in der Fröhlichgasse war ... echt heftig ...

Naja. War ja selber schuld, dass ich mit dem Auto fuhr ... wegen dem bisschen Regen ... :)

smithers
3
3
Lesenswert?

@Absatz1

Vielleicht wude hier Schulbeginn mit Ferienbeginn verwechselt.
Klingt für mich so jedenfalls nicht schlüssig.

KleineZeitung
1
6
Lesenswert?

Danke!

@smithers

Vielen Dank für den Hinweis, wurde schon ausgebessert.
Freundliche Grüße!