Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mountainfilmfestival startet heuteAbenteuertrips an die Enden der Welt

Heute Mittwoch startet das (vorjährige) Mountainfilmfestival. Diesmal im Frühling. Diesmal auf den Kasematten. Und wieder einmal sehr kritisch - und bildgewaltig.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
"Genesis 2.0" - nicht nur bildgewaltig sondern auch überaus aussagenkräftig
"Genesis 2.0" - nicht nur bildgewaltig sondern auch überaus aussagenkräftig © Rise and Shine World Sales
 

Corona wegen musste das Organisationsteam um Robert Schauer das Festival im Vorjahr auf heuer verschieben. „Dafür haben wir die Kasematten als Austragungsort gewinnen können, den höchsten Punkt der Stadt“, freut sich der ehemalige Extrembergsteiger und Filmer.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren