Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schulen und KindergärtenCorona-Welle flaut ab, aber in Graz und Umgebung steigt die Kurve an

Wochenlang waren die Corona-Zahlen im Großraum stabil. Jetzt, wo landesweit Entspannung sichtbar wird, schnellt die Sieben-Tages-Inzidenz in Graz und Umgebung nach oben.

Tests in Graz laufen immer noch auf Hochtouren.
Tests in Graz laufen immer noch auf Hochtouren. © APA/ERWIN SCHERIAU
 

Das ganze Land, die Republik hofft mit Blick auf die Corona-Zahlen, dass die dritte Welle endlich gebrochen ist. In der Steiermark gibt es mit Bruck-Mürzzuschlag bereits einen Bezirk, in dem die Sieben-Tage-Inzidenz deutlich unter 100 ist. Und just jetzt schnellen die Zahlen in Graz und Umgebung, die ja steiermarkweit seit Wochen vergleichsweise auf niedrigem Niveau stabil waren, nach oben.

Kommentare (1)
Kommentieren
ElCapitan_80
0
4
Lesenswert?

Ausreistests

Bei den Ausreistests wäre es mittlerweile vermutlich sinnvoll diese anstatt an eine fixe Inzidenz, an den Trend zu binden.
Wenn die Zahlen, wie aktuell in Graz, entgegen dem Landes- oder Bundestrend über eine Woche "stark" steigen, wäre es sinnvoll solche Tests zu starten und nicht erst wenn eine Inzidenz extrem hoch ist.
Auch wenn es, wie behauptet, die Schulen sind gilt es herauszufinden warum gerade in G und GU.