Park-PutzaktionStudierende legten im Grazer Stadtpark selber Hand an

In einer Spontan-Aktion machte eine Gruppe von Studierenden die Passamtswiese im Stadtpark sauber.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Rund zehn Studierende waren bei der Säuberungsaktion am Wochenende am Werk © privat
 

Alles drängt nach draußen, die Grazer Parks werden immer mehr zum Freiluft-Wohnzimmer - was auch Spuren hinterlässt: Jede Menge Müll wird insbesondere an den Wochenenden in Stadtpark & Co. hinterlassen, dazu tut freilich auch das Take-Away-Essen sein Übriges. Auch für Daniel Preston, Student und Freizeitpädagoge in Graz, und seinen Freundeskreis ist der Stadtpark, und da insbesondere die Passamtswiese, zum erweiterten Wohnzimmer geworden. "Wir wohnen direkt daneben und treffen uns oft zum Spikeball spielen."

Kommentare (1)
Ichweissetwas
10
1
Lesenswert?

Völlig logisch

Sitzen die meisten Studierenden ja dort und viel Zeit haben's auch!