Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AventriumGrazer Masken-Produzent fühlt sich "im Stich gelassen"

Nach dem Skandal bei Hygiene Austria sei der heimische Markt völlig zusammengebrochen. Jetzt wird Standortwechsel überlegt.

Dominik Holzner gründete im Vorjahr Aventrium Healthcare
Dominik Holzner gründete im Vorjahr Aventrium Healthcare © Fuchs
 

Es ist grotesk. Das im Vorjahr gegründete Grazer Unternehmen Aventrium bleibt derzeit auf sieben Millionen Stück FFP2-Masken sitzen. Wegen des Skandals um Hygiene Austria - dort wurde ja bekannt, dass angeblich heimische Masken in Wahrheit aus China importiert wurden - ist der Markt für Aventrium "völlig zusammengebrochen".

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

glashaus
9
32
Lesenswert?

HOLDOM

dürfte leider das falsche Parteibuch haben. Ohne Kontakte zu den Tükiesen gibt es leider momentan keine Aufträge.

stprei
2
0
Lesenswert?

Beleg

Haben wir einen Beleg, oder tun wir wieder nur Blödsinn behaupten ohne an die Konsequenzen zu denken?

walter1955
2
21
Lesenswert?

für mich heisst es schon lange

überall wo Made China bzw.Türkei draufsteht
kaufe ich nicht

stprei
0
1
Lesenswert?

Mobil

China ist die Werkbank der Welt. Die Meldung kommt wahrscheinlich von einem Mobiltelefon assembled in China. Oder einen Computer, dessen Komponenten in China gefertigt werden.

Belügen sie sich nicht selbst, diese Haltung ist bei entsprechender Teilhabe an der modernen Gesellschaft gar nicht möglich.

gm72
9
58
Lesenswert?

Da sieht man's wieder

Die Qualitätsmasken von Aventrium werden sogar nach Asien exportiert. Ja, die Asiaten wissen, was ihnen guttut und umgekehrt werden wir vom minderen asiatischen Maskenmief überschwemmt. Sollte uns zu denken geben. Bitte, liebe Konsumenten, weniger über hochwertige Österreichische Qualitätsmasken und deren Preis raunzen, sondern an die Gesundheit denken. Ich habe selbst auch zwei Großpackungen von Aventrium gekauft und auch ein bisserl mehr Geld ausgegeben, denn dieser Rotz aus China kommt mir nicht ins Gesicht. Ich hoffe Aventrium überlebt und ich kann da weiter kaufen!! Alles Gute!