Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Um 62 Millionen EuroGraz schreibt 15 neue Straßenbahnen für neue Stadtteile aus

Am Vorabend der U-Bahn-Präsentation setzt die Stadt ein Zeichen für die Bedeutung des Straßenbahnnetzes. Eine Ausschreibung ist in Vorbereitung.

Die Ausschreibung neuer Garnituren ist nun auf Schiene.
Die Ausschreibung neuer Garnituren ist nun auf Schiene. © Juergen Fuchs
 

Am Donnerstag zum 10.30 Uhr legen die von der Holding Graz beauftragten Experten ja die umfassende U-Bahn-Studie vor. Die Kleine  Zeitung wird die Präsentation der Mini-Metro live im Internet übertragen. Doch schon im Vorfeld der Visions-Vorstellung hat es am Mittwoch eine wichtige Weichenstellung für den öffentlichen Verkehr in Graz gegeben.

Kommentare (2)
Kommentieren
Petsch87
0
0
Lesenswert?

Öffi Ausbau Richtung Südosten...

wie wäre es einmal damit? Eventuellen Ausbau der Straßbahn zum "kleinsten" Arbeitgeber? Oder höhere Bustaktung oder neue Linien? Aber nein, die "Mopedbauer" sind ausreichend versorgt mit dem Öffiverkehr.

steptrev
0
0
Lesenswert?

Es gab jetzt in den letzten vier Jahren ...

... jeden Herbst massive Verbesserungen im Busverkehr. Neue Linien und dichtere Takte. Oder geht's nur ums Motschkern und nur um Magna?