Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Reaktion auf Corona-KriseSPÖ will in Graz 2021 als Jahr der Solidarität ausrufen

Taten statt Worte, will SP-Chef Michael Ehmann "sprechen" lassen. Der Oppositionsklub will alle Parteien fürs Jahr der Solidarität gewinnen.

Das Jahr der Solidarität will SP-Chef Michael Ehmann in Graz 2021 ausrufen.
Das Jahr der Solidarität will SP-Chef Michael Ehmann in Graz 2021 ausrufen. © Screenshot
 

Viele Grazer seien durch die Corona-Krise besonders belastet. Die Stadtroten wollen daher 2021 zum Jahr der Solidarität machen, sagt der Grazer SPÖ-Chef Michael Ehmann in einer Online-Pressekonferenz, an der alle SP-Klubmitglieder teilgenommen haben.

Kommentare (1)
Kommentieren
Captain Future
6
7
Lesenswert?

Tolle Vorschläge

Während Nagl lieber Geld für Gondeln, Olympia und andere schwachsinnige Ideen verpulvert, würden diese Vorschläge den Grazerinnen und Grazern tatsächlich helfen!