Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Grazer SchloßbergMüllkübel voller Alkflaschen: Polizei verstärkt Streifendienst

Bilder vom Grazer Schloßberg zeigen überfüllte Mistkübel mit zahlreichen Sekt-, Bier- und Weinflaschen. Dass hier Partys gefeiert wurden, kann die Polizei nicht bestätigen.

© LR Pöltl
 

Wie die Bilder von verschiedenen Leserinnen und Lesern vom Grazer Schloßberg zeigen, dürfte am Wochenende über den Dächern der Stadt doch einiges getrunken worden sein - die Müllkübel sind mit Sektflaschen, Weinflaschen, Bierdosen, Coffee to go und Sackerl eines bekannten Fast-Food-Unternehmens mehr als nur voll. Wurde als Ersatz für die geschlossenen Lokale im Freien gefeiert?

Kommentare (2)
Kommentieren
hastubastu
2
8
Lesenswert?

Woher dann die leeren Flaschen

Stimmt, die Flaschen kamen sicher durch Zufall dahin. Auch in meiner Wohngegend sind laufend Jugendliche in Parkanlagen zum Feien unterwegs bis vor dem Lockdown light ebenso. Bis die Polizei kommt dauert es meistens 30 min und dann sind die Krawallmacher oft weg. Auch Sportanlagen (Basketball,Fußball) sind zahlreich bevölkert gewesen noch diesen Samstag - obwohl nicht mehr erlaubt.

der alte M.
4
1
Lesenswert?

Beruf:

Blockwart.