Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steirischer Förderbericht 2019Abgerechnet: Was uns die Kultur kostet

62,6 Millionen Euro überwies das Land an Bühnen, Festivals, Museen und ans Aufsteirern oder Musikkapellen. Im Corona-Jahr braucht es „Sonderpakete“.

 

Das Coronavirus hat dem Land einen echten Kulturschock verpasst. Künstler, Veranstalter, Event-Techniker haben über Monate einen Totalausfall erlitten, die Freie Szene hängt in der Luft, die Bühnen der Theaterholding haben die Belegschaft auf Kurzarbeit geschickt. Und die Gesellschaft hat – zwischen Konzerten und Lesungen via Internet-Streams – den Wert des Live-Kulturerlebnisses neu vermessen.

Kommentare (3)

Kommentieren
limbo17
3
13
Lesenswert?

Was kostet uns Kunst und Kultur?

Zuviel!!

ma12
2
10
Lesenswert?

OK

Es ist zu hinterfragen ob die Verteilung gerecht ist. 23 Mill für die Theaterholding sind nicht wenig. Können die nicht mit den Eintrittsgeldern, die nicht niedrig sind, auskommen?

tenke
2
17
Lesenswert?

Schade um

90%.