Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Immer mehr FlügeGrazer Airport ist wieder "kleines Tor zur Welt"

Wien, Frankfurt als Umsteiger-Drehkreuze und jetzt auch wunderbare Urlaubsinseln in Kroatien und Griechenland sind nun ab Graz wieder erreichbar.

Es geht wieder aufwärts.
Es geht wieder aufwärts. © APA
 

Es gab so während der Corona-Lockdown-Phase gut wie keine Luftbewegungen ab dem einstigen "Thalerhof", aber jetzt gibt es immer mehr Flüge ab Graz, die den Flughafen wieder zu einem (noch kleinen) Tor zur Welt machen. Über die Drehkreuze Wien, Frankfurt öffnet sich das Tor aber sogar noch weiter. Die gute Nachricht: Ab dieser Woche starten nun auch weitere Urlaubsflieger in Richtung Griechenland.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

stadtkater
2
3
Lesenswert?

Und wann

kommt Mallorca?