Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DebatteMohren-Apotheke in Graz behält ihren Namen

Inhaber Christian Müller verweist auf mauretanische Heilkunst und verwehrt sich gegen Vorwürfe.

Christian Müller vor seiner Apotheke
Christian Müller vor seiner Apotheke © KLZ/Kanizaj
 

In der Wiener Innenstadt reagiert Apothekerin Teresa Marosi auf die anhaltende Kritik am Namen ihrer „Mohren“-Apotheke. Sie wird nun Logo und Namen ändern. Dieselbe Debatte führt auch Christian Müller um seine Mohren-Apotheke am Grazer Südtirolerplatz seit Jahren. Er wird den Namen allerdings beibehalten.

Kommentare (5)

Kommentieren
bimsi1
0
8
Lesenswert?

Es gibt ja auch viele Menschen die Neger heißen.

Wie soll man mit ihnen umgehen?

samro
0
24
Lesenswert?

geschichte

vollkommen richtig.
seine geschichte auszuloeschen und eigentlich damit seine internattionalitaet zu zeigen waere genau der falsche weg.

Lamax2
2
44
Lesenswert?

Bravo!!!

Dieser aus Amerika hereingeschappte Hyp dient schon lange ganz anderen Zielen. Es ist schon fast verbrecherisch, alle alten Werte und auch Statuen dem Gott der "Allzugerechten" zu opfern.

Ichweissetwas
1
42
Lesenswert?

Recht hat er!

Immer gleich umfallen und sofort mitziehen, was andere Fremde verlangen, der Mann hat Rückgrat!!!

Plantago
1
28
Lesenswert?

Ich sehe das positiv.

In Zukunft werden wir ohnehin das Wort "negativ" vermeiden müssen.