Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach AnschlagSpontane Solidaritätsdemo für Hanau-Opfer in Graz

Rund 100 Menschen versammelt sich Freitagabend am Grazer Hauptplatz zu einer spontanen Demonstration gegen rechten Terror.

© Alexander Danner
 

Eine große Demonstration ist eigentlich erst für den 26. Februar geplant, dennoch versammelt sich bereits am Freitagabend rund 100 Menschen am Grazer Hauptplatz, um "gegen rechten Terror" zu demonstrieren. Es war eine spontane Kundgebung in Solidarität mit den Opfern des Anschlages in Hanau. In der deutschen Stadt wurden zehn Menschen erschossen, der Täter, der sich am Ende selbst richtete, hatte offenkundig rechtsextreme Motive.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren