AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Für Rojava1000 Teilnehmer bei Anti-Türkei-Demo in Graz

Kurden demonstrierten gegen türkische Militäroffensive in der Grazer Innenstadt. Schlusskundgebung am Hauptplatz.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Kurdischer Protest
Kurdischer Protest © (c) Alexander Danner
 

Mit etwas Verspätung fand heute die für 15 Uhr angekündigte Demonstration "Rojava verteidigen - gegen den Angriffskrieg der Türkei" am Griesplatz statt. Rund 1000 Demonstranten - auffällig viele davon waren Frauen und Kinder - zogen vom Griesplatz, via Elisabethinengasse in Richtung Hauptplatz, wo die Schlusskundgebung geplant war.

Kommentare (2)

Kommentieren
pesosope
2
4
Lesenswert?

wenn Türken mit der türkischen Politik nicht zufrieden sind, dann

sollen sie das in der Türkei demonstrieren, aber nicht in einem Land, das ihnen Arbeit ermöglicht, das mit der dortigen Politik überhaupt nichts zu tun hat und auch nichts verändern kann.
Und wenn heimische Politiker es für richtig halten und sich sogar daran beteiligen, dann haben sie den Auftrag des Steuerzahlers nicht ganz verstanden und sollten ihre politische Laufbahn schnellstens beenden!

Antworten
altbayer
1
6
Lesenswert?

YPG - Fahnen

Ich habe ein Problem damit, wenn in Österreich die Fahnen einer "bewaffneten Miliz" geschwenkt werden.
Ich bin für eine friedliche Demonstration - ohne Symbole einer "fremden kämpfenden Miliz"!

Antworten