Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Peter HandkeGrazer Spuren des Nobelpreisträgers

Wer Peter Handke sagt, der muss auch Graz sagen. Denn die Stadt war eine der wichtigsten Wirkungsstätten des Literaten.

Peter Handke
Peter Handke © (c) Rosina Katz-Logar
 

Es war eine Wechselwirkung: Peter Handke, der vor wenigen Tagen mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde, prägte 1961 bis 1967 Graz, und Graz prägte ihn. Gemeinsam mit Klaus Kastberger, Leiter des Literaturhauses Graz und des Franz-Nabl-Instituts, haben wir uns auf die Suche nach diesen Spuren gemacht, denn er ist überzeugt: „Auf jeden Fall ist Graz jene Stadt, in der Handke erstmals mit dem Literaturbetrieb in Kontakt tritt.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren