AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Gastro-NewsGrazer Pub "Molly Malone" ist pleite

Das Irish Pub Molly Malone hat geschlossen. Der Grund steht jetzt fest: hohe Schulden. Gegen das Unternehmen wurde nun ein Konkursverfahren eröffnet.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© KLZ Hoffmann
 

Keine irische Musik, kein St. Patrick's Day, kein Guiness mehr: Dass das irische Pub Molly Malone zusperrt, war bereits bekannt. Neu ist jetzt, dass gegen das inzwischen bereits geschlossene Lokal in der Färbergasse 15  ein Konkursverfahren beantragt wurde.

Kommentare (10)

Kommentieren
calcit
0
4
Lesenswert?

Zeitweise hast im Sommer im Molly Malone keinen Platz...

...gefunden. Und dann gehts pleite?

Antworten
Jamestiberius
3
14
Lesenswert?

Völliger Unsinn

Völlige unsinnige Erklärung.

Das leider noch immer nicht, aber hoffentlich sehr bald umgesetzte Nichtraucherschutzgesetz soll also quasi vorauswirkend schuld an der Pleite sein?

Antworten
VH7F
3
17
Lesenswert?

Zukünftiges Rauchverbot

für Schulden in der Vergangenheit verantwortlich? Und ein Insolvenzexperte bestätigt, dass weitere Pleiten wegen dem folgen werden? Die Unfähigkeit der Wirte ist für die Pleite Schuld.

Antworten
zyni
6
46
Lesenswert?

Wenn man in dieser Lage nicht

erfolgreich ist, liegt es am Unternehmer bzw. am Geschäftskonzept.

Antworten
fcw0810
8
75
Lesenswert?

Schwachsinn!

90.000,- € Schulden, weil ab November nicht mehr geraucht werden darf? Und vorsorglich kündigt Herr Mazal weitere Konkurse wegen des Rauchverbots an. Das ist im höchsten Maße unseriös.

Antworten
zyni
6
30
Lesenswert?

Für Wirte muss es eigentlich

deprimierend sein, dass Gäste einzig deshalb kommen, wenn sie rauchen dürfen.
Das Thema sollte jetzt wohl endlich durch sein.

Antworten
redbull
0
25
Lesenswert?

Verraucht

In diesem Lokal war es immer derart verraucht, dass dort kein Nichtraucher lange geblieben ist...

Antworten
SagServus
0
1
Lesenswert?

In diesem Lokal war es immer derart verraucht, dass dort kein Nichtraucher lange geblieben ist...

Es wundert mich überhaupt, dass das Molly Malone überhaupt so bestehen hat können.

Weil es kann mir keiner erklären, dass die 2 Tische hinten beim Kloabgang, der ja als NR-Abteil abgetrennt war, dem nach dem Gesetz vorgeschriebenen größeren Hauptraum entsprochen hat.

Antworten
schism
7
15
Lesenswert?

Falls es weiterhilft:

Die Antwort finden Sie auf der Homepage der FPÖ Favoriten

Antworten
schism
8
14
Lesenswert?
Antworten