AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SicherheitsbedenkenPolizei will Alkoholverbot am Grazer Hauptbahnhof

Erhöhter Alkoholkonsum ist die Hauptursache für die zehn wöchentlichen Polizeieinsätze am Grazer Hauptbahnhof.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ein Alkoholverbot beim Hauptbahnhof wird jetzt gefordert © Juergen Fuchs
 

Es ist kein neues Problem, trotzdem wollen Polizei und ÖBB nun eine Lösung für die Ausschreitungen am Grazer Hauptbahnhof finden. Denn in der Tat kommt es dort laufend zu Zwischenfällen. Zehn Einsätze pro Woche verzeichnet die Exekutive im Schnitt, bei Schönwetter rücken die Einheiten bis zu dreimal am Tag aus. Der Hauptgrund: übermäßiger Alkoholkonsum. Die Folge sind oft Pöbeleien oder gar Schlägereien. Erst am Wochenende ist etwa ein junger Mann, der laut Polizei betrunken war, ausgerastet und hat einen Verkäufer mit einer Wodkaflasche attackiert.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

caesarsalad
0
0
Lesenswert?

Das Ergebnis wird sein,...

... dass die Leute dann wo anders stehen und trinken. Entweder am Rand der Verbotszone oder an einem anderen Ort in der Stadt. Irgendwann wird an diesem anderen Ort ein Alkoholverbot eingeführt und die Geschichte beginnt von vorne.

Antworten
jaenner61
0
1
Lesenswert?

als ob es nicht völlig egal ist...

was der dortige spar markt sagt! natürlich wird man alkoholisierte dort nicht gänzlich verhindern können, aber wenn die einsätze der polizei auch nur um die hälfte reduziert werden können, wäre das verbot damit schon gerechtfertigt.

Antworten
Rick Deckard
2
0
Lesenswert?

Aber nur, wenn in den Geschäften kein

Alkohol verkauft und in den Lokalen kein Alk ausgeschenkt wird...oder wie?

Antworten
stadtkater
0
6
Lesenswert?

Wird genauso ein Erfolg

wie das Alkoholverbot am Billa-Eck am Hauptplatz;-)!

Antworten
freeman666
0
12
Lesenswert?

Ja unbedingt!

Wird sicher eine notwendige Maßnahme sein. Umsetzen!

Antworten
Marmorkuchen1649
1
7
Lesenswert?

Ich kann mir nicht vorstellen...

dass dieses Verbot Erfolg zeigen kann. Einen Versuch wäre es natürlich wert. Wie will man verhindern, dass bereits alkoholisierte Personen das Bahnhofsgelände betreten? Was sagt die Gastronomie? Was sagt der dortige SPAR- Markt?

Antworten