AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Insolvenz eingeleitetNach Kundenbetrug: Inhaber von Bettengeschäft weiter verschwunden

Der Inhaber eines Grazer Matratzengeschäfts soll mehrere Kunden betrogen haben. Jetzt wurde Insolvenz eingeleitet, der Inhaber wird aber weiter gesucht.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Kein Traum: Matratzenhändler lieferte Ware nicht aus © angelo.gi - Fotolia
 

Es liest sich wie ein schlechter Krimi – Kunden leisten Anzahlungen von mehreren Hundert Euro, von der Ware sehen sie nichts. Dann erstatten sie Anzeige. Der Inhaber des Geschäfts in der Grazer Plüddemanngasse ist aber nicht auffindbar. Die Polizei nimmt Ermittlungen auf. Dies ist – wir berichteten – im Fall eines Grazer Matratzengeschäfts passiert. Jetzt wurde gegen den Eigentümer, der Kunden um hohe Summen gebracht haben soll, ein Insolvenzverfahren eingeleitet.

Kommentare (1)

Kommentieren
stadtkater
0
1
Lesenswert?

Ist das der

neben dem HOFER und McDonald's im Venta-Neubau in der Plüddemannstraße?

Antworten