AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GRAZ

Vandalismus? Wirbel um Naziopfer-Gedenksteine

Wurde „Stolperstein“ mit Säure überschüttet – oder hat einfach Streusalz den Schaden angerichtet? Polizei hat Tatort zuerst geputzt, jetzt ermittelt sie. Von Gerald Winter-Pölsler

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Daniela Grabe, Obfrau des Vereins "Gedenkkultur in Graz", holte die Stolpersteine in die Stadt
Daniela Grabe, Obfrau des Vereins "Gedenkkultur in Graz", holte die Stolpersteine in die Stadt © Jürgen Fuchs
 

Wie groß muss der Hass sein, um die Opfer ein zweites Mal auslöschen zu wollen?“ fragt auf dem Nachrichtendienst Twitter das Roma-Service. Dazu ein wurde ein Foto gepostet, das einen ramponierten, völlig blauen „Stolperstein“ in der Oeverseegasse zeigt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.