AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Graz

Metal-Forschung: "Männliche Musik" war einmal

Eine Grazer Musiksoziologin untersucht Bedeutung von Geschlechter-Bildern in Metal-Musikszene. Ihre Beobachtung: das Geschlechterverhältnis unter Musikern und Konsumenten ist ausgeglichen

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© AP
 

Männerbands wie Black Sabbath, Led Zeppelin und Deep Purple standen Ende der 1970er-Jahre am Beginn der Metal-Bewegung. Die Musik, Künstler und Anhänger waren seither unter dem Verdacht, Okkultismus, Totalitarismus und Sexismus zu fördern. Heute ist die Strömung in der Musikindustrie ein wachsender Wirtschaftsfaktor - und nicht mehr eine ausschließlich männliche Domäne. Eine Grazer Musiksoziologin untersucht, welche Rolle Geschlechter-Bilder dabei spielen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.