Damen-Nachtslalom SchladmingHunderte trotzten dem Publikumsverbot

Auch wenn beim Nachtslalom der Damen eigentlich keine Zuschauer zugelassen sind, fanden sich rund 150 Fans vor den Absperrungen für etwas Rennflair ein. In der „Hohenhaus Tenne“ musste ab 17.30 Uhr ein Einlass-Stopp verhängt werden, dort verfolgten 300 Zuschauer das Rennen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Rund 150 Fans lugten im ersten Durchgang über die Absperrungen vor dem Planai-Zieleinlauf © Veronika Höflehner
 

Der Nachtslalom der Damen musste in Schladming ohne Publikum stattfinden, einige Hundert Fans ließen es sich aber nicht nehmen, das Rennen vor Ort zu verfolgen. In der Coburgstraße zwischen dem Planai-Zielstadion und der Hotelreihe fanden sich zum ersten Durchgang so rund 150 Personen ein, um einen Blick auf den Zielhang zu erhaschen. Die vorbeigehende Polizeistreife mahnte zur Maskenpflicht, ließ die Fans aber gewähren.

Kommentare (24)
schurxe
1
1
Lesenswert?

Bei

270 infiziert in Schladming a scho wurscht.🙄😏

susa18
4
13
Lesenswert?

Man wundert sich.

Heute 17.000 Neuinfektionen, wen schert`s? Aber wenn es dann ans Eingemachte geht, soll der Staat zahen und richten. Da haben viele nicht verstanden, was eine Solidargemeinschaft ist.
Buchtipp: Richard David Precht "Von der Pflicht"

hortig
3
7
Lesenswert?

@susa18

Ich wette von den 40000, die auf die Strasse gehen können 39990 Precht nicht folgen, geistig zumindest

hortig
8
10
Lesenswert?

An die Redaktion

Liebe Redaktion

Seit wann sind 150 Personen hunderte.....
Oder wieder einmal nur eine Sensations Überschrift

DergeerdeteSteirer
5
7
Lesenswert?

In dieser Zeit und bei der derzeitigen Lage @hortig....................

sind es 150 Personen zu viel, es ist traurig das zu viele durch ihr ignorantes Suchtverhalten vieles potenzieren, leider realer Fakt, mir fehlt da jedwede Logik!!

hortig
0
8
Lesenswert?

@DergeerdeteSteirer

Das sehe ich auch so, aber die Presse muss das nicht für eine reisserische Überschrift noch unterstützen. Wie wäre es so:
*Trotz Verbot sind trotzdem 150 Unverbesserliche
aufgetaucht "

DergeerdeteSteirer
1
8
Lesenswert?

Genau so sollte es formuliert werden @hortig !

Die "reißerischen Überschriften" stacheln und wiegeln nur noch mehr Unmut auf, eine sachlichere Formulierung von Überschriften würde den bestehenden Unmut etwas abflachen, die Quotengier der medialen Schreibelinge ist zu oft schon ein Zerrbild !!

Leopias
9
27
Lesenswert?

Tu felix Austria Skie!

Wenn nur der Wintersport am Leben erhalten wird, dann sind Herr und Frau Österreicher glücklich gell?
*ironieoff* *kopfauftischknallgeräuschverebbt*

hortig
3
6
Lesenswert?

Hunderte.......

Frage an die Redaktion wegen der Überschrift
"sind 150 Menschen, HUNDERTE??????

neuernNickname
66
26
Lesenswert?

Zurück zur Normalität

Ich lass mir auch keine Lebenszeit mehr stehlen...

DergeerdeteSteirer
11
53
Lesenswert?

Jeder hat sein tun und handeln selbst zu verantworten @neuernNickname, ................

wenn solidarisches und logisches handeln und tun wie von dir als "stehlen" bezeichnet wird dann musst es so machen wie du denkst, jedoch auch alles selbst verantworten können und müssen, ganz schlicht und einfach!!

Balrog206
8
14
Lesenswert?

Bei

Einer Freiluft Veranstaltung zu zusehen , wie am Foto erkennbar sogar mit Maske ist nat komplett unsolidarisch ! Bin auch 3 mal geimpft aber langsam reicht es wirklich , die KrH zahlen sind niedrig wie schon lange nicht ( GSD ) und es wird eigentlich nicht rückgebaut sondern überall noch verschärft !
Inzidenzen in touri Gebieten werden nach Dorf Einwohnern berechnet , aber die 10-15 tsd Touristen im Ort werden gar nicht berücksichtigt damit der Wert sich schön reißerisch hoch anhört !

neuernNickname
45
26
Lesenswert?

Jaja, immer die gleichen "Argumente"

Ich bin 3x geimpft und hab 2 Jahre lang alle Maßnahmen mitgetragen. Nicht böse sein, jeder kann sich einsperren so lange er möchte, ich hab da kein Problem damit - aber ich lass mich nicht missionieren, das "Richtige" zu tun...

DergeerdeteSteirer
26
48
Lesenswert?

Es wird niemand eingesperrt, jeder kann sich unter den nötigen Pandemiebedingten Vorgaben und Massnahmen frei bewegen, ....................

wenn sich wer eingesperrt fühlt dann hat diese Person mit vollster Sicherheit ein psychisches wie mentales Problem, leider fällt einigen Egomanen das "Anpassen" an verschiedene Situationen schwer, die Wohlstandsverwahrlosung lässt grüßen ........... :-))

neuernNickname
41
12
Lesenswert?

Jaja Steirer

nur die Verzweiflung nicht aufgeben 😂

DergeerdeteSteirer
1
3
Lesenswert?

Ach geh, wer ist da wohl verzweifelt @neuernNickname, .................... ich lach mich krumm ...... ;-))


Wenn deine Wenigkeit auch so locker, aber auch so diszipliniert im Umgang mit vielen wie meine Person, ist "Verzweiflung" ein Fremdwort im Wortschatz wie auch in den Handlungsweisen, ...................... Einfach nur ein Rat für die Zukunft und Gegenwart, schau das von dir alles, was noch so auf dich zukommt "richtig auf die Reihe" bekommst, bleib schön g'sund und zuversichtlich, weißt eh .......... Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei, wennst sie anschneidest sogar drei oder mehrere ................... ;-))

Ich korrigiere
34
66
Lesenswert?

wie deppert

sind die verantwortlichen und dulden alles. ein reines balsam für die leugner und impfgegner. so werden wir die krise nie bewältigen. weg mit der regierung

peso
5
14
Lesenswert?

Ich korrigiere

Was hat das mit der Regierung zu tun?

Hellimaria
29
67
Lesenswert?

Ihr

Versteht das alle nicht.... hier kann nicht kontrolliert werden, denn der Spezi vom Postenkommandanten und dem Liftbetreiber GF waren in der Menge. Ausserdem waren es eh nicht so viele. Und wegen der paar muss man auch nicht so ein Aufsehen machen... Typisch Österreich eben...

ANDEHAHE
24
87
Lesenswert?

Exekutive

Gibt's noch irgendwo a Polizei? In Skigebieten ist Scheinbar alles ausser Kraft gesetzt....

steirischemitzi
13
37
Lesenswert?

.

jedes Wochenende, ja bald täglich, laufen Tausende gemeinsam eng gedränkt auf einer Demo herum und da beschwert man sich wegen 150 Leute?

samro
29
89
Lesenswert?

gibts eigentlich nur mehr

ignoranZ?

devilx1
82
31
Lesenswert?

Moralapostel

Ist auch wieder da…. 🤔🤬😂😂

samro
18
64
Lesenswert?

ich weiss schon

hirn und eigenverantwortung werden nicht von allen geschaetzt!

solche leute muss man laecherlich machen.
nur wegen der toleranz warats.