FPÖ forderte RücktrittBürgermeister stellen sich geschlossen hinter Bezirkshauptmann

Nach einer Aussage des Liezener Bezirkshauptmannes über Impfgegner forderte die steirische FPÖ seinen Rücktritt. Die Bürgermeister des Bezirkes stellen sich nun hinter Sulzbacher, er leiste "gute und wertvolle Arbeit". Die FPÖ hingegen wolle nur "Öl ins Feuer gießen und die Gesellschaft spalten".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Stellen sich hinter den BH: Gemeindebund-Bezirksobmann Herbert Gugganig und Stellvertreter Fritz Zefferer © LEADER/Martin Huber
 

In einem offenen Brief stellen sich die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Bezirks Liezen, ebenso wie die ÖVP- und SPÖ-Abgeordneten auf Bezirksebene hinter Behördenchef Christian Sulzbacher. Der steirische FPÖ-Gesundheitssprecher Marco Triller hatte am Mittwoch den Rücktritt des Bezirkshauptmannes gefordert. Er stieß sich an Sulzbachers Aussage, getätigt in einem Schreiben an die Ortschefs.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

pehe99
0
6
Lesenswert?

ad Triller

ned amoi ignoriern - ist was mir spontan zu dem Bläuling einfällt....

gumag26
2
13
Lesenswert?

FPÖ-Aussage faktenbasiert berichtigt

"Ein steuergeldfinanzierter Klubobmann (Kickl) sollte seinen zugeordneten Aufgaben nachkommen und sich nicht offenkundig als Virologe gerieren und Menschen empfehlen, Tierarzneimittel im Kampf gegen eine Corona-Erkrankung einzusetzen."

Hardy1
3
17
Lesenswert?

Bitte....

....wer nimmt diese Kickl FPÖ überhaupt noch ernst? Die sind doch längst vom Vertrauensgrundsatz ausgeschlossen....

Ich korrigiere
2
17
Lesenswert?

wenn man so tief im sumpf sitzt

wie die freiheitlichen es sind, muss man halt mit allen mitteln versuchen, davon abzulenken. gaunereien, korruption usw stehen bei der fpö an der tagesordnung. (es gilt die unschuldsvermutung) wer hört auch schon auf die trillerpfeife?

Ich korrigiere
3
18
Lesenswert?

die dümmsten der dummen

sind zum grossteil in der FPÖ beheimatet. schön langsam wird diese kasperltruppe zum internationalem gelächter. leider gibt es nur mehr sehr wenige liberale freiheitliche.

Paparazzo
2
30
Lesenswert?

Unser BH hat recht!!!!

Ich vergönne dem Dr. Pferdwurm sehr, dass er durch seine Quarantäne am Samstag bei seiner Demo nicht herumbruellen und seinen Blödsinn verbreiten kann!!! 😇😇😇😇😇

heri13
3
30
Lesenswert?

Zwergerl ,wieder so eine dumme Ansage!

Euch blauen steht das Wasser bis zum Hals.

heri13
2
15
Lesenswert?

Zwergerl ,wieder so eine dumme Ansage!

Euch blauen steht das Wasser bis zum Hals.

Barbara12
4
49
Lesenswert?

Triller

der Stichler soll gleich mit seiner ganzen FPÖ zurücktreten

Barbara12
3
28
Lesenswert?

Triller

der Stichler soll gleich mit seiner ganzen FPÖ zurücktreten

849a
5
50
Lesenswert?

..die blauen..

...sollten besser ihre internen Betrugsgeschichten bereinigen...