Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Britische Covid-MutationZwölf Verdachtsfälle in Bad Aussee und Tauplitz

In zwei Familienclustern im Salzkammergut besteht der Verdacht, dass ein Dutzend Personen an der neuen, britischen Virusvariante B.1.1.7 erkrankt ist. Die Untersuchungen laufen.

Die Auswertungen der PCR-Tests werden jetzt eingehend auf die britische Virusmutation hin untersucht © AP
 

Jetzt gibt es auch die ersten konkreten Verdachtsfälle in der Steiermark - und gleich ein volles Dutzend. Bei zwölf Personen in zwei Familienclustern in Bad Aussee und Tauplitz ist davon auszugehen, dass es sich um die neue, wesentlich ansteckendere britische Virusmutation B.1.1.7 handelt.  "Wir haben die Fälle alle an die Landessanitätsdirektion abgegeben, die endgültige Auswertung läuft noch", erklärt der Liezener Bezirkshauptmann Christian Sulzbacher.

Kommentare (13)
Kommentieren
masterchristl
0
1
Lesenswert?

Britische Covid-Mutation

Auf unsere Ärztinnen ist scheints Verlass.
Vor den Vorhang!!!

Bobby_01
0
2
Lesenswert?

Die

Lockerung zu Weihnachten war der größte Schwachsinn der Regierung.
Das ist ein Ergebnis davon.

MoritzderKater
3
28
Lesenswert?

Die Werbung im Anschluss an diesen Bericht,.......

......... passt doch einmalig gut - oder nicht?

5 Tipps, wie der Familien-Skiurlaub unvergesslich wird.
Schladming Dachstein

Ganz einfach - eine Portion Corona Virus und du denkst immer daran!

*Sarkasmus aus*

Immerkritisch
8
108
Lesenswert?

Aus verschiedenen Bundesländern

zur Weihnachtsfeier zusammen gekommen und dann wieder zurück in die verschiedenen Bundesländer mit dem Virus.

Wer den Virus eingeschleppt hat, interessiert kein Schw....

War von der Regierung zu Weihnachten eine tolle Regelung für zwei Tage mit 10 verschiedenen Haushalten - einmal Weihnachten anders zu feiern, wäre zu viel verlangt gewesen!!!!!

unfassbar
7
54
Lesenswert?

Gehörte

zusätzlich eine saftige Strafe, davor wurde ja genau gewarnt!

gb355
2
60
Lesenswert?

na ja..

es gibt auch NICHTSCHIFAHRER verschiedener Nationen, die ihreFerienwohnungen/Häuser hier haben..... die werden schon
ganzjährig gesichtet!!

Flogerl
1
1
Lesenswert?

Echt jetzt ?

Und die stehen auch in einer langen Schlange ohne Abstand und Maske vor Ihren Haustüren ?

voit60
29
79
Lesenswert?

Hauptsache Schifahren ist erlaubt

alles andere wird runter gefahren, außer beim Schilauf, da wird munter weiter runter und rauf gefahren.

Franzzz
9
16
Lesenswert?

Bei Fakten bleiben

Beim Skifahren im Freien hat sich noch niemand angesteckt, alle beim Feiern oder anderen sozialen Aktivitäten in Innenräumen. Wenn Sie Langlaufen, Joggen oder Eislaufen und nachher Party machen ist es das Gleiche.

masterchristl
0
0
Lesenswert?

Franzzz

Aber in Buchhandlungen auch nicht und trotzdem mussten die schließen.
Kultur ist eben weniger wichtig wie eine Waffe kaufen.

herwag
0
2
Lesenswert?

!!!

beim schifahren nicht aber beim liftanstellen im lift (kuppel) in der gondel ... - merkwürdig dass man sich nirgends ansteckt - nicht in den kaufhäusern nicht in hotels nicht in bars, gasthäusern etc. nicht in thermen nicht bei veranstaltungen - wo kommen dann all die infizierten her ?

Immerkritisch
3
16
Lesenswert?

Woher

wollen SIE wissen, ob sich beim Anstellen beim Lift niemand angesteckt hat??????

Hellseher??????

voit60
6
5
Lesenswert?

aber Tennisspielen ist verboten

das würde man auch im Freien machen können, oder auch in Hallen. Leider aber verboten.