Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Skiopening in SchladmingDas große Spektakel ist für heuer abgesagt

Ein großes Open Air wird es in Schladming heuer nicht geben. Den Start in den Winter will man eher gemütlich anlegen.

17.000 Fans drängten sich beim Konzert der Toten Hosen 2018 im ausverkauften Planaistadion. Heuer bleibt das Stadion leer, das große Ski-Opening ist abgesagt © Jürgen Fuchs
 

Als sich Anfang Dezember 2018 17.000 begeisterte Fans im ausverkauften Planaistadion drängten und beim Punk-Feuerwerk der Toten Hosen selbst hart am Gefrierpunkt ordentlich ins Schwitzen kamen, ging Planaichef Georg Bliem wohl das Herz auf. Gründe dafür gab es gleich mehrere. Immerhin erwies sich die legendäre Punk-Rock-Formation rund um Sänger Campino sozusagen als ideale Schladming-Besetzung. Ausverkauftes Stadion, 110 internationale Journalisten, gut gebuchte Hotels und Tausende verkaufte Skipässe am Eröffnungswochenende – Seilbahnerherz was willst du mehr.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren