AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Unsere Leser haben gewähltDas sind unsere obersteirischen Köpfe des Jahres

Im Zuge eines Galaabends wurden am Mittwochabend im Styria Media Center die obersteirischen "Köpfe des Jahres" 2019 gekürt.

Sieben Sieger: Das sind die „Köpfe des Jahres“ 2019 aus der Obersteiermark
Sieben Sieger: Das sind die „Köpfe des Jahres“ 2019 aus der Obersteiermark © Jürgen Fuchs
 

Wer sind die obersteirischen "Köpfe des Jahres"? Über den Dächern von Graz lag am Mittwochabend die Spannung förmlich in der Luft, als diese Frage nach und nach beantwortet wurde. Bereits einige Minuten bevor Moderator Mathias Pascottini die Gala eröffnete, fieberten die insgesamt 35 Nominierten der Entscheidung entgegen. Unterstützt von ihren Wegbegleitern und in Anwesenheit von zahlreichen Ehrengästen wie Landesrat Hans Seitinger, der zweiten Landtagspräsidentin Gabriele Kolar, Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher oder AK-Präsident Josef Pesserl stand auch das Netzwerken im Mittelpunkt.

Bei kulinarischen Häppchen, erfrischenden Getränken und gedämpfter Musik machten sie es sich im 14. Stock des Styria Media Centers gemütlich, ehe das Geheimnis nach und gelüftet wurde. Denn in schon bewährter Art und Weise wusste keiner der Beteiligten, wer die bereits im November gestartete Publikumswahl der Kleinen Zeitung letztlich für sich entschieden hatte.

Den Anfang machten standesgemäß aber die beiden Hausherren, Kleine-Geschäftsführer Thomas Spann und Chefredakteur Hubert Patterer. Für das Duo hat sich die Köpfe-Wahl in den vergangenen Jahren zu einem echten Fixpunkt innerhalb der Kleinen Zeitung entwickelt, wie Spann erklärte: „Weil wir das, was in der Obersteiermark gut läuft, in den Mittelpunkt stellen.“ Schließlich sind die Regionen, so Patterer, der Boden, „auf dem wir stehen dürfen“.

"Köpfe des Jahres": Das sind die Gewinner

Arbeiterkammer-Präsident Josef Pesserl und Redakteurin Veronika Höflehner gratulierten Hannes Stickler zum Sieg in der Kategorie "Soziales Gewissen"

Jürgen Fuchs

Lore Schrettner wurde in der Kategorie "Kultur" ausgezeichnet. Hier im Bild mit Redakteurin Sarah Ruckhofer und Landesrat Johann Seitinger

Jürgen Fuchs

Leonie Moser war in der Kategorie "Sport" nicht zu schlagen - Redakteur Marco Mitterböck und Volksbank-Regionalleiter Hermann Obergruber freuten sich mit ihr

Jürgen Fuchs

Mit gerade einmal sieben Jahren ist er der Newcomer des Jahres: Alexander Umundum, hier im Bild mit Redakteur Josef Fröhlich und Unternehmerin Gabriele Arzberger

Jürgen Fuchs

Wilma Weikl-Trinker gewann in der Kategorie "Gastgeber", im Bild mit Thomas Steinbichler (Sterling Diner)

Jürgen Fuchs

Gottfried Hubmann, Sieger der Kategorie "Entertainment" mit Swen Völkl und Stefan Schild

Jürgen Fuchs

Helmut Clemens errang den Sieg in der Kategorie "Wirtschaft und Forschung" (mit Redakteurin Johanna Birnbaum und Robert Nebel, Anzeigen-Chef der Kleinen Zeitung)

Jürgen Fuchs

Redakteurin Ute Baumhackl und Christian Purrer (Energie Steiermark) mit der Ehrung für Barbara Frischmuth, die bei der Gala nicht anwesend sein konnte

Jürgen Fuchs
1/8

Die acht Preisträger im Porträt

Über den Sieg in den jeweiligen Kategorien durften sich Hannes Stickler (Soziales Gewissen), Leonie Moser (Sport), Alexander Umundum (Newcomer), Lore Schrettner (Kultur), Helmut Clemens (Wirtschaft und Forschung), Gottfried Hubmann (Entertainment) und Wilma Weikl-Trinker (Gastgeber) freuen. Den Sonderpreis für ihr Lebenswerk bekam Schriftstellerin Barbara Frischmuth.

Unsere acht Sieger im Porträt

Applaus für die Preisträger gab es von vielen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Vom Rektor der Montanuni Leoben, Wilfried Eichlseder, und Vizerektorin Martha Mühlburger ebenso wie von Bezirkshauptmann Florian Waldner (Murau) und Expositurleiter Christian Sulzbacher aus Gröbming sowie den Landtagsabgeordneten Robert Reif und Lara Köck, den Bürgermeistern Christine Holzweber (Eisenerz), Roswitha Glashüttner (Liezen), Karl Dobnigg (Kammern) und Raimund Hager (Aigen) sowie Leobens Vizebürgermeister Max Jäger. Die Vertreter der Wirtschaft führten Energie-Steiermark-Vorstand Christian Purrer und Planaichef Georg Bliem an. Sie wurden auch Zeugen vom Auftritt des siebenjährigen Alexander Umundum, der den Newcomer-Preis gewann und sein Können auf der Blockflöte zum Besten gab.

"Köpfe des Jahres": Beste Stimmung bei der Gala im Skyroom

Liezens Bürgermeisterin Roswitha Glashüttner (r.) mit Barbara Aigner (Marketing)

Jürgen Fuchs

Die Landtagsabgeordneten Robert Reif und Lara Köck

Jürgen Fuchs

Edith, Lukas und Franz Perschler

Jürgen Fuchs

Georg Bliem (Planai-Chef) und Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher

Jürgen Fuchs

Reinhard Metschitzer (Bürgermeister von Ardning)

Jürgen Fuchs

Moderator Mathias Pascottini

Jürgen Fuchs

Patrick Mandl (nominiert in der Kategorie Newcomer) mit Familie

Jürgen Fuchs

Reini und Helga Schenkermaier (ehemalige Gewinner)

Jürgen Fuchs

Raimund Hager (Bürgermeister von Aigen im Ennstal) mit Christian Sulzbacher (Leiter der Expositur Gröbming)

Jürgen Fuchs

Enzo Komatz (nominiert in der Kategorie Sport) mit Elena-Julia Prutti

Jürgen Fuchs

Lore Schrettner (Gewinnerin "Kultur"), Franz Waldauer (nominiert "Soziales Gewissen") und Heidemarie Krainz-Papst

Jürgen Fuchs

Kurt Kribitz (Styria-Chef), Thomas Spann (Kleine-Zeitung-Geschäftsführer), Martha Mühlburger (Vize-Rektorin Montanuni), Wilfried Eichlseder (Direktor Montanuni)

Jürgen Fuchs

Gottfried Hubmann mit Gattin

Jürgen Fuchs

Die Familie Umundum

Jürgen Fuchs

Sonja Hofer (Direktorin HAK Judenburg) und der Murauer Bezirkshauptmann Florian Waldner

Jürgen Fuchs

2. Landtagspräsident Gabriele Kolar und "Wut-Bauer" Christian Bachler

Jürgen Fuchs

Karl Dobnigg (Bürgermeister von Kammern) mit Gattin Roswitha (rechts) und Gottfried Hubmann mit Gattin Gabriele

Jürgen Fuchs

Christine Holzweber (Bürgermeisterin von Eisenerz), Martha Mühlburger, Helmut Clemens (Gewinner "Wirtschaft und Forschung")

Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
1/31

Vierte Wahl seit 2016

Es war die vierte Auflage unserer Köpfe-Wahl, die 2016 ihre Premiere gefeiert hatte. Damals siegten Gastronom Ewald Harrer, Laura Winkler (Kultur), Karl Winkelmayer (Soziales), Extremsportler Andreas "Rambo" Ropin, Newcomer Moritz A. Dörflinger, Omi’s Apfelstrudel (Wirtschaft) und Markus Schaupensteiner (Entertainment).

Aus dem Pilotprojekt wurde schnell ein Fixpunkt, weshalb 2017 erneut die "Köpfe des Jahres" gesucht wurden. Sebastian Ofner (Sport), Helga und Reini Schenkermaier (Gastronomie), Celia Moosbrugger (Newcomer), Christian Treml und Josef Pappenreiter (Wirtschaft), Uwe Schmidt (Entertainment), Sarah Kettner und Anita Pfnadschek (Kultur) und Gerald Horn (Soziales Gewissen) hießen die Sieger.

Die obersteirischen Sieger stehen fest: Die obersteirischen "Köpfe des Jahres" 2017 wurden gekürt

Sebastian Ofner (M.) mit Hellmuth Schnabl (r.) vom
Skigebiet Planai-Schladming und Franz Pototschnig

Jürgen Fuchs

Josef Pappenreiter, Christian Treml, Georg Lenz, CM Bauträger

Jürgen Fuchs

Celia Moosbrugger mit Urs Harnik-Lauris (re.) von der Energie Steiermark und Martin Mandl

Jürgen Fuchs

Gerald Horn mit Josef Pesserl (AK-Chef) und Michaela Egger

Jürgen Fuchs

Helga und Reini Schenkermaier mit Landesrat Anton Lang und Johanna Birnbaum

Jürgen Fuchs

Sieger in der Kategorie Kultur sind Anita Pfnadschek und Sarah Kettner aus dem Liesingtal, präsentiert von Harald Glauninger von Vogl & Co

Jürgen Fuchs

Topmusiker Uwe Schmidt mit Thomas Axmann von der Antenne Steiermark hatte in der Kategorie Entertainment die Nase ganz vorne

Jürgen Fuchs
1/7

Weil aller guten Dinge drei sind, wurde es im Jänner 2019 abermals spannend, als die "Köpfe des Jahres" 2018 ausgezeichnet wurden. Am Ende setzten sich Angelina Stadlmann und Anja Wohlmuth vom Verein Linja (Soziales Gewissen), Nico Rathgeb (Sport), Andy Bäuchl und Rico Temmel vom Zwanzger in Leoben (Gastgeber), die Newcomer Michael Hebenstreit und Christoph Buchegger, Robert Galler (Wirtschaft), Klara Mißebner (Entertainment) sowie Lukas Wachernig (Kultur) durch. Den achten Preis, einen Sonderpreis, nahm Gastronom Heinz Reitbauer aus den Händen von Kleine-Chefredakteur Hubert Patterer mit nach Hause.

Köpfe des Jahres 2018: Die obersteirischen "Köpfe des Jahres" 2018 wurden gekürt

Thomas Spann (links) eröffnete gemeinsam mit Moderator Mathias Pascottini den Galaabend.

Jürgen Fuchs

Newcomer

Unmögliches gibt es nicht für Michael Hebenstreit und Christoph Buchegger.

Jürgen Fuchs

Soziales Gewissen

Anja Wohlmuth und Angelina Stadlmann organisieren Vortragsabende – und helfen.

Jürgen Fuchs

Gastgeber

Anders als alle anderen: Rico Temmel und Andy Bäuchl setzten gastronomische Duftmarken.

Jürgen Fuchs

Sport

Nico Rathgeb, Nordische Kombination, vom SC Erzbergland.

Jürgen Fuchs

Kultur

Erfolgreich auf vielen Bühnen: Lukas Wachernig.

Jürgen Fuchs

Wirtschaft und Forschung

Robert Galler, Montanuniversität Leoben, leitet das „Zentrum am Berg“.

Jürgen Fuchs

Entertainment

Klara Mißebner, Meisterin auf der „Steirischen“.

Jürgen Fuchs

Ehrenpreis der Redaktion

Heinz Reitbauer bekam den Preis für sein Lebenswerk.

Jürgen Fuchs

Im Zuge eines Galaabends wurden gestern Abend im Styria Media Center die obersteirischen „Köpfe des Jahres“ gekürt. Dabei setzten sich Angelina Stadlmann und Anja Wohlmuth vom Verein Linja (Soziales Gewissen), Nico Rathgeb (Sport), Andy Bäuchl und Rico Temmel vom Zwanzger (Gastgeber), die Newcomer Michael Hebenstreit und Christoph Buchegger, Robert Galler (Wirtschaft), Klara Mißebner (Entertainment) sowie Lukas Wachernig (Kultur) durch. Den Sonderpreis nahm Gastronom Heinz Reitbauer mit nach Hause.

Jürgen Fuchs
1/10

Den Auftakt machte Graz

Übrigens: Auch die Grazer des Jahres 2019 wurden bereits gekürt, nämlich am Dienstagabend und damit einen Tag vor den Obersteirern. Über den Sonderpreis freute sich zum Beispiel der Grazer Altbürgermeister Alfred Stingl.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.