St. Veit/VogauBildstock mit Axt zweigeteilt: Zeugen gesucht

Nach Vandalenakt bittet Polizei um Mithilfe.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/HELMUT FOHRINGER
 

Ein bislang unbekannter Täter hat Samstagnacht ein Holzkreuz beschädigt. Vermutlich mit einer Axt wurde der Bildstock in zwei Teile getrennt. Der Bildstock befand sich in der Nähe der Eisschützenhalle Seibersdorf bei Sankt Veit. Der Tatzeitpunkt war laut Polizei zwischen 22 und 23 Uhr, die Höhe des Schadens ist derzeit unbekannt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen