Studiengebühren gibt es in Österreich nicht (außer man überschreitet die Toleranzsemester). Das Credo: Unis sollen allen zugänglich sein. Die Realität sieht anders aus. Viele junge Menschen brauchen eine Unterstützung, um sich ein Studium leisten zu können. Rund 46.400 Studentinnen und Studenten in Österreich beziehen Studienbeihilfe.