Der Tretbootunfall, bei dem im September in Gössendorf südlich von Graz ein sechsjähriges Mädchen ertrunken und dessen achtjährige Schwester schwer verletzt worden ist, wurde am Mittwoch in Graz vor Gericht verhandelt: Die Eltern des Mädchens und der Bootsvermieter wurden wegen grob fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung im Straflandesgericht verurteilt.