Die steirischen Bienen sind gut aus der kalten Jahreszeit gestartet: "Heuer haben sie schön ausgewintert, 90 Prozent haben bei uns überlebt. Es gab leider schon Saisonen, wo nur 20 Prozent rausgekommen sind", zeigt sich Bioimker Anton Gruber aus Gratwein-Straßengel über den Saisonstart 2022 erfreut. Für die gesamtsteirische Imkergemeinde (die aktuell 4200 ImkerInnen zählt) ist ja der April quasi der Startschuss in die neue Saison.