Corona-Update SteiermarkWieder weniger als 20 Infizierte auf der Intensivstation

650 Neuinfektionen +++ 18 infizierte Intensivpatienten +++ kein weiterer Todesfall +++ Ski-Tourismus schlägt sich in Bezirks-Zahlen nieder.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Am Montag wurden in der Steiermark 650 Neuinfektionen mit Corona gemeldet. Das sind zwar weniger als am Sonntag (873), aber mehr als doppelt so viel wie am vergangenen Montag (255). Bereits 5946 Personen in der Steiermark gelten als aktiv infiziert (Quelle: Land). Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg auf 366,1 (Quelle Ages)

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.