Im Grazer FansektorCorona-Infizierter bei Sturm-Spiel gegen NK Mura

Beim Europa-League-Spiel des SK Sturm am 26. August war ein Corona-Infizierter im Fansektor der Grazer. Stadionbesucher, die in der Nähe gesessen haben und Symptome verspüren, sollen sich bei 1450 melden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ein Zuschauer des Sturm-Speils wurde positiv auf Corona getestet
Ein Zuschauer des Sturm-Speils wurde positiv auf Corona getestet © GEPA pictures
 

Beim Europa League-Qualifikationsspiel des SK Sturm gegen NK Mura am 26. August war eine Covid-19 positive Person im Grazer Fansektor. Das meldet die Stadt Graz in einer Aussendung. Der Stadionbesucher hielt sich im Fansektor 9, Reihe 15, Platz 19 auf.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

melahide
1
8
Lesenswert?

Aha

da muss man sich selber melden? Weil sich da sicher wer meldet.

jojo81
1
20
Lesenswert?

Weil in der Kurve...

...irgendwer auf "seinem Platz" ist...